Zurück zur Internet-Präsenz

   Lösungen

             


NEU MagnoTime 32 Version 13 mit umfangreichen Neuerungen, OLE-DB Datenzugriff, IBAN-Umrechnung, Festlohnvarianz und, und .....

Home
mobile Erfassung

 

 

Aus der Vielzahl der vorhandenen Installationen zeigen wir hier, als beispielhaften Auszug, einige bewährte Lösungen von verschiedensten Unternehmen. 

bullet Pumpenfabrik                                      
Dieser Kunde repräsentiert die typische Zeiterfassung in einem mittelständischen Unternehmen. Als Erfassungsterminal kommt ein Offlline-Lesegerät zum Einsatz, über das Beginn, Ende und Dienstgang- sowie Arztunterbrechungen gebucht werden. Die Pausen werden als feste Pausen in der Zeiterfassung vorgegeben und brauchen somit nicht erfasst zu werden. Die automatische Kontrolle auf den Wechsel zwischen 1-Schicht und saisonalem 2-Schicht-Betrieb erfolgt über die Zuweisung von alternativen Arbeitszeitmodellen in MagnoTime 32. Die zuvor manuell erstellte Auswertung von Arbeits-, Urlaubs- und Krankzeiten wurde im Listengenerator nachempfunden und jetzt automatisch erstellt. Nach Kontrolle und Abschluss der Monatsdaten werden die Ergebnisse von Zeiten und Zulagen für das Lohnprogramm aufbereitet und als Datei übergeben.
bullet Fleischerei                                          
Da auch in Handwerksbetrieben flexible Arbeitszeiten gefordert sind, hat sich dieser Kunde von der unnötigen Aufgabe, Stempelkarten abzurechnen, befreit. Hier ist ein Online-Leser im Einsatz, der direkt an dem NT-Server angeschlossen ist. Die Mitarbeiter verfügen jetzt über ein Zeitkonto, über das die abweichenden Arbeitszeiten verwaltet werden.  Durch die Software werden automatisch die Nacht-, Feiertags- und Wochenendzuschläge berechnet.
bullet mobiler Pflegedienst                            
Dieses Unternehmen hat die Erfassung und Abrechnung von Pflegeleistungen perfektioniert. Im Einsatz ist dort MagnoProjekt mit MagnoPen mobilen Lesestiften. Alle möglichen und abrechenbaren Leistungen sind als Aufgabe angelegt und die, mit den zu pflegenden Patienten vereinbarten Leistungen jeweils in einem Profil zusammengefasst. Jede einzelne Pflegekraft hat einen eigenen MagnoPen-Stift, mit dem Arbeitsbeginn und -ende sowie Pausen personenbezogen erfasst werden. Im Fahrzeug ist ein eigener Barcode, der zu Fahrtbeginn eingelesen wird. Somit werden Fahrzeit und Fahrzeugnutzung erfasst. Bei dem/der Patienten/in angekommen wird die Beginnzeit der Pflege, die erbrachten Leistungen und das Ende der Pflege von dem patientenspezifischen Barcode-Leistungsblatt erfasst. So wird lückenlos der gesamte Arbeitstag der/des Mitarbeiters/in und die bei dem Patienten erbrachten Leistungen abrechenbar dokumentiert. Über die Arbeitsverträge wurde vereinbart, dass das Einkommen sich durch einen prozentualen Wert der mit der Kasse abrechenbaren Leistungen als Lohn gezahlt werden.
bullet Hochofen-Reinigung                            
Dieser Kunde ist als Dienstleister in einem Stahlwerk angesiedelt. Er befreit die Transportbehälter, in denen kurz zuvor noch glühend heißer Stahl transportiert wurde, mit großen "Baumaschinen" von Schlacke. Da das Stahlwerk rund um die Uhr an nahezu jedem Tag im Jahr aktiv ist, muss dieser Kunde auch immer präsent sein. Um dies gerecht zu gewährleisten, wurde ein Schichtmodell entwickelt, welches sich mit unterschiedlichen arbeitsfreien Tagen nach 8 Wochen wiederholt. Dies wurde als Schichtplan in MagnoTime  nachvollzogen und mit den entsprechenden Zulagenberechnungen ergänzt. Somit entfällt jetzt die manuelle Pflege der Schichtpläne in Excel und die aufwendige Berechnung der Zulagen für Mehrarbeit, Spät- und Nachtschicht sowie Wochenendarbeit und Feiertagsvergütung. Die in MagnoTime ermittelten Lohndaten werden direkt nach Datev exportiert.
bullet Druckerei                                            
Der Tarifvertrag der Druckindustrie gehört zu den extremsten Bedingungen des Bereiches  Zeiterfassung und -abrechnung. Da der Kunde nicht Unsummen für spezielle Branchen-Software ausgeben wollte, wurde in enger Zusammenarbeit der Tarifvertrag über die Vergütungs- und Bewertungs-Modelle von MagnoTime 32 abgebildet. Das ergab eine Summe von über 250 Berechnungsformeln, im Vergleich zu 20-30 unter normalen Bedingungen, und beweist die absolute Flexibilität der Software. Bisher hat dieser Kunde durch unsere Lösung rund 30.000 Euro  gespart.
bullet Stadt-Verwaltung                                 
Diese Stadtverwaltung nutzt MagnoTime 32 nicht nur zur Zeiterfassung sondern steuert auch abhängig von den Arbeitszeiten der einzelnen Mitarbeiter/innen deren Zutrittsberechtigung zum Rathaus. Als eine Besonderheit ist hier die Lösung zu sehen, dass, sobald der letzte Mitarbeiter Arbeitsende gebucht und das Gebäude verlassen hat, die Alarmanlage scharf geschaltet wird. Hierzu wurde eine Zusatzsoftware geschrieben, die abhängig von den zuvor genannten Bedingungen ein Relais aktiviert und darüber das Rathaus sichert.
bullet Krankentransporte                               
Der Transport von Kranken und Behinderten erfordert eine flexible Verfügbarkeit. In diesem Fall wurde es durch Zeitmodelle, die sich im Intervall von 9 Wochen wiederholen, sichergestellt. Hierüber werden gerecht die arbeitsfreien Zeiten vorgegeben und die Grundlagen der Zulagenberechnung bestimmt. Für die Springer wurden Lösungen realisiert, dass diese in allen Bereichen einsetzbar sind und auch schichtabhängige Zulagen automatisch erkannt und berechnet werden. Die Erfassung erfolgt über Offline-Terminals am Stammsitz und in der Filiale. Hier jedoch werden die Daten täglich über Modem abgerufen und folgend die Station mit den neu berechneten Ergebnissen beschickt.
bullet Mietservice                                          
Für Messebauer gelten eigene Gesetze. So kann dort nur vor oder nach einer Messe gearbeitet werden. Dann aber "heftig". Somit kann für die Mitarbeiter/innen kein festes Arbeitszeitmodell vorgegeben werden, sondern es sind 1/2 Jahres-Arbeitszeiten vereinbart. Für diese Sondervariante der Zeitabrechnung wurde die Software so erweitert, dass in einem festlegbaren Intervall das Ausgleichskonto automatisch mit Sollzeiten belastet wird. Diese Belastung wird nun durch bedarfsgerechte Arbeitsleistung abgebaut und, in diesem Fall nach 6 Monaten, werden die geleisteten Überstunden abgerechnet. Die Erfassung erfolgt ausschließlich über PC-Terminals. Von den Einsatzorten kann dann über eine Terminal-Server-Software auf den Zeiterfassungsrechner zugegriffen und die Arbeitszeit dokumentiert werden.
bullet Filialbetrieb                                         
Dieser Kunde ist ein Unternehmen mit 12 Verkaufs-/Service-Filialen. Die einzelnen Filialen verfügen über ein autarkes Warenwirtschafts-System, welches nachts über ein Linux-Kommunikationsprogramm eine Datenabgleich per DFÜ mit dem Linux-Server der Zentrale durchführt. In diese bestehende Struktur wurde die Zeiterfassung eingebunden. In den Filialen wurden PC-Terminals als ASCII-Version eingesetzt, die die Berechtigungen aus einer Datei lesen und die Erfassungsdaten in einen Tagesfile schreiben. Bei den nächtlichen Dateitransfer werden nun die Tagesfiles zur Zentrale und ggfs. neue Berechtigungsfiles in die Filiale zusätzlich mit übertragen. 
In der Zentrale erfolgt die Zeiterfassung direkt über ein Online-Terminal. Da dieses direkt in die Datenbank schreibt, kann der Anwesenheits-Status der einzelnen Mitarbeiter/innen sofort am Status-Tableau abgelesen werden. 
Da bei der Berechtigungsübermittlung an die Filialen bewusst alle Personen des Unternehmens als berechtigt übertragen werden, ist ein flexibler Einsatz von Kräften aus/in unterschiedlichen Filialen jederzeit möglich.
bullet Oberlandesgericht                               
Diese Behörde nutzt, wie etliche andere auch, MagnoPhone zur Zeiterfassung. Da hierüber jede/r Mitarbeiter/in direkt am Arbeitsplatz über sein/ihr Telefon Zeiten erfassen kann, sind keine separaten Terminals erforderlich. Die Beschränkung der Erfassung auf ausschließlich dienstliche Telefonapparate verhindert dabei den Missbrauch.  Über den sprachgeführten Dialog kann auf Wunsch der persönliche Urlaubs- oder Zeitstatus abgefragt werden. Der Antrag auf Urlaub, Dienstreise und Freizeitausgleich über das Telefon reduziert den Schriftverkehr und Verwaltungsaufwand erheblich. Die der Kraft zustehenden Wegezeiten zwischen Haupteingang und Arbeitsplatz werden über Zeitgutschriften im Arbeitszeitmodell für jeden Tag gutgeschrieben.
bullet Metallbau                                            
Ein Wintergarten soll schön, qualitativ hochwertig und preisgünstig sein. Um dies auch in Zukunft bieten zu können, ist es wichtig zu Wissen, wie denn bei den laufenden Aufträgen die Kosten verteilt sind. Unser Kunde löst dies mit MagnoProjekt. Die Arbeiten an den einzelnen Aufträgen im Haus werden Online über PC erfasst. Die Montagearbeiten, die bei dem Kunden verrichtet werden, werden über das Arbeitsbuch in MagnoProjekt eingepflegt. Somit sind alle Arbeitskosten erfasst und können ausgewertet werden. Es fehlt jetzt nur noch die Sonne als Verkaufsunterstützung um auch in Zukunft gewinnbringend Winterträume zu realisieren.
bullet Krankenhaus                                       
Auch ein Krankenhaus ist, wie alle anderen Unternehmen mit verteilten Räumlichkeiten, ideal für den Einsatz von MagnoPhone. Hierbei kann von jeder Station und jedem Schwesternzimmer genauso wie von jedem Verwaltungsbüro über Telefon die Arbeitszeit erfasst oder deren Berechnungsergebnisse übermittelt werden. In diesem besonderen Fall wurde die Zeiterfassung gleichzeitig zur Kontrolle der Bereitschaftszeiten genutzt. Sollte die Dauer der Bereitschaft über den vorgegebenen Grenzen liegen, so wird automatisch von MagnoTime das zugehörige Formular für die Begründungsbestätigung erstellt. Dies führt automatisch zu einem erzieherischen Effekt und schützt die Krankenhausleitung vor rechtlichen Konsequenzen. 
bullet Dental-Labor                                       
Auch bei der Arbeit an den "fröhlichen Dritten" sind feste Arbeitszeiten reine Theorie und Flexibilität ist zwingende Voraussetzung. Deshalb ist die Abrechnung der Arbeitsstunden über Stempelkarte oder "Zettelwirtschaft" reine Zeitverschwendung. In diesem Fall setzt der Kunde ein Online-Terminal ein und die Zeiten werden direkt auf dem Server gespeichert. Das hierbei geführte Ausgleichskonto sorgt dafür, dass an den Tagen an denen kein Zacken aus der Krone gebrochen ist, auch ein früherer Feierabend den gewünschten Ausgleich bringt.
bullet Service-Center                                    
Ein namhafter Automobilclub erfasst in seinen Service-Centern die Arbeitszeit mit Online-Terminals. Da es sich hierbei hauptsächlich um Angestellte handelt, steht die Gleitzeitverwaltung im Vordergrund. Diese und die Pflege der Urlaubs- und Kranktage über die Zeiterfassung sichern die ständige personelle Bereitschaft um für die Mitglieder als Ansprechpartner verfügbar zu sein. 
bullet Bäckerei                                             
Im Lebensmittelbereich gelten besondere Anforderungen an die Hygiene. Deshalb wird in diesem Unternehmen auch zum Rauchen der Arbeitsplatz verlassen und in den Pausenbereich gewechselt. Um eine gerechte Berechnung der Arbeitszeit zu gewährleisten müssen alle Unterbrechungen erfasst werden. Um dies sicher zu stellen wurden sowohl im Eingang als auch im Ausgang Drehkreuze mit Erfassungsgeräten ausgerüstet und somit eine Personen-Separierung erreicht.  Die Software wurde hierzu so konfiguriert, dass automatische erkannt wird, ob es sich um eine Beginn-/Ende- oder Pausenerfassung handelt. Diese Lösung erweist sich als äußerst pflegeleicht, da keine Erfassung vergessen werden kann und somit alle Daten zur Abrechnung zur Verfügung stehen.
bullet Sportwagen-Tuner                               
Auch bei dem Tuning von Luxuskarossen ist es wichtig zu wissen, wo das Geld bleibt. Deshalb hat dieses Unternehmen MagnoProjekt im Einsatz. Die Mitarbeiter melden sich in der Werkstatt am PC auf das Fahrzeug und die durchzuführende Aufgabe an und ab sofort laufen Zeit und Kosten auf diesen Auftrag. Durch die Online-Erfassung ist in der Verwaltung sofort der aktuelle  Fertigstellungs- und Kosten-Status abrufbar. Durch die Nutzung der möglichen Planzeitvorgaben ist auch das Ende des Werkstattaufenthaltes eine fixe Größe und der Fahrzeugbesitzer kann sein persönliches Vergnügen planen.
bullet mobile Servicetechniker                      
Die hierbei vorgegebene Aufgabenstellung erforderte die Entwicklung neuer Hardware und deren Integration in das bestehende Softwarekonzept. Exemplarisch haben wir hiervon die detaillierte Dokumentation ins Web gestellt
bullet und, und, und .....
 
Ihr Partner für Zeiterfassung , Zutrittskontrolle , Mitgliederverwaltung und Sonderprogrammierung !
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@beckerelectronic.de 
Copyright © 1980- 2013,  BECKER electronic WITTEN GmbH,
Stand: 06'2013, Irrtümer, technische und optische Änderungen vorbehalten !